teil 1
teil 2
teil 3

Produkte

PROMIRO
Die Spiegelmarke für den Sanitärhandel. Neben einem großen Angebot von Stapelwarespiegeln bietet Promiro ein breites Spektrum an Leuchtspiegel an. Die Spritzschutzklasse IP44 wird dank modernster LED Beleuchtungstechnik erfüllt, aber auch Features wie Spiegelheizung, integrierte Steckdose für den Rasierer oder integrierten Fernseher lassen sich realisieren.

RARIC AG
Die Raric AG ist ein im Import und Vertrieb von Fittings und Armaturen tätiges Schweizer Familienunternehmen. Wertebewusstsein, innovatives Denken und natürlich ein einzigartiger Kundenservice sowie einwandfreie Produkte ermöglichen ihr seit nunmehr über 40 Jahren ein erfolgreiches Bestehen im Heimmarkt.

Sie gilt heute als ein Marktleader im Verkauf von Fittings für Haustechnik und Industrie, zumal sämtliche Grössen von 1/8’’ bis 4’’ sowohl in Rotguss, Messing und Inox AISI 316 sofort ab Lager erhältlich sind. In anderen Produktgruppen führt sie ein umfassend ausgewogenes Sortiment, seien es nun Kugelhahnen, Flanschen, Rückschlags- und Absperrarmaturen oder PE-Verschraubungen. Langjährige Kooperationen mit zuverlässigen Produktionspartnern gewährleisten nicht nur kurze Lieferfristen, sondern auch konstante Güterqualität. Regelmässig durchgeführte Prüfungen garantieren schliesslich die Sicherheit der Waren.

Die Raric AG vereint Menschen und Produkte mit Potential. Ein stetig wachsender Kundenkreis im Inland und zunehmende Exporterfolge sind der Beweis dafür. Den Markt gestaltet sie mit. Auch in Zukunft.

OMP S.p.A. OMP S.p.A. ist ein seit über 50 Jahren international bedeutendes Unternehmen im Bereich Wasser und Sanitär. Das Spezialgebiet ist die Herstellung von Siphons und Ablaufventilen, die ausschließlich aus erstklassigen Messinglegierungen hergestellt werden. Seit mehr als 30 Jahren stellt OMP auch aus Kunststoff, wie PP, PeHD und ABS verschiedenste Produkte im Ablaufprogramm her. Um auf Nischenmärkte reagieren zu können, entschloss sich OMP um die Jahrtausendwende Designprodukte im Bereich der Siphons, sowie bei Dusch- und Bodenabläufen zu entwickeln. Produziert wird an 2 Standorten in der Brescia Gegend, zum Einen in Lumezzane (1.100 m²), der Standort für die ersten mechanischen Bearbeitungen, und zum Anderen in Bione (11.200 m²), wo die Rohrbearbeitung und die Kunststoffverarbeitung stattfindet. An diesem Standort befindet sich auch die Verwaltung, das Lager und die Logistik. Die OMP S.p.A. ist ein alteingesessenes Unternehmen der Familie Pasotti, neben der Gründerin Giuseppina Gaioni wir das Unternehmen von Ihren 4 Söhnen geführt.